Hier können Sie

ONLINE SPENDEN

Adresse

Hospiz Konstanz e.V.
Talgartenstraße 2
78462 Konstanz

Telefon

+49(0)7531/69138-0

Menu

Veranstaltungsreihe

Hinweis:
Die aktuelle Vortragsreihe der Kinder- und Jugendhospizarbeit Landkreis Konstanz beginnt am 17. Oktober 2021. Hier mehr erfahren…

Veranstaltungsreihe Oktober/November 2021

Unsere Vortragsreihe startet am Dienstag, den 12. Oktober 2021.
Laden Sie hier den Flyer mit allen Infos als pdf-Datei

 

Montag 25. Oktober 2021
Lesung: Lass uns über den Tod reden
In Kooperation mit der vhs Landkreis Konstanz e. V.

Hybrid-Veranstaltung. Die Teilnahme ist auch per Zoom möglich, vgl. unten.

Referentin C. Juliane Vieregge

Uns fehlt eine Kultur des Sterbens und der Trauer und mit dem Sprechen fängt es an. „Lass uns über den Tod reden!“ forderte daher C. Juliane  Vieregge Hinterbliebene von Eltern oder Ehepartnern, Kindern oder Geschwistern auf. Wer sich mit dem Tod beschäftigt, der stellt sich auch die entscheidenden Fragen des Lebens, z. B. Wie gehen wir mit dem Tod eines geliebten Menschen um? Können wir die Leerstellen füllen, die Verstorbene hinterlassen, geht das Leben einfach weiter? Welche Rituale können uns helfen? Die Autorin sprach mit bekannten Persönlichkeiten wie Joe Bausch, Ulrike Bliefert, Katrin Sass, Christopher Buchholz, Dieter Thomas Kuhn oder Boris Palmer sowie mit Menschen, die beruflich mit dem Tod zu tun haben. Entstanden sind 18 vielschichtige, berührende und sehr persönliche Geschichten.

Referentin: C. Juliane Vieregge, Autorin, Online-Journalistin, Bloggerin
Buchtipp: C. Juliane Vieregge, Lass uns über den Tod reden, Ch. Links Verlag

Wann: Montag, 25. Oktober 2021, 19.30 – 21.00 Uhr
Wo: Kulturzentrum am Münster (Wolkensteinsaal), 78462 Konstanz
Eintritt: frei, über Spenden zur Kostendeckung freuen wir uns sehr
Corona-Schutz: Es besteht Maskenpflicht (medizinische Maske oder FFP2-Maske) und die 3 G-Regel (Nachweis über vollständige Impfung, Genesung oder negatives Testergebnis).
Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist nicht nötig.

Bei Teilnahme per Zoom, Mo 25.Oktober 19:30:
Teilnahme über diesen Link: https://us06web.zoom.us/j/87165630788?pwd=NGZqbVY1dEZSUDBIcWJZeEMvSGpGQT09
Meeting-ID: 871 6563 0788
Kenncode: 243521
Sie können ab 19.00 Uhr dem Zoom-Meeting beitreten.


Sonntag 07. November 2021
Film: TOD.SEIN
Eine Nahfilmerfahrung im Zwischenbereich

Filmszene

Eine bunt gemischte Gruppe von Menschen (24 – 85 J.) trifft an einem unbestimmten Ort zusammen. Beim festlichen Dinner verhandeln die Anwesenden Fragen rund um den Tod, das (Da-)Sein und Sterben. Dazwischen sehen wir die Menschen in alltäglichen Tableaus – sprechend
oder schweigend in die Kamera blickend. Während die Gespräche an der Festtafel zunehmend widersprüchlich und diffuser werden, führt uns die Bild- und Klangsprache immer tiefer in verborgene Abgründe unserer (Nicht)-Existenz. Der Film spielt mit der unterschwelligen Angst vor
dem Tod und unseren allzu oft vergeblichen, manchmal auch verschrobenen Versuchen, diese Angst zu verdrängen, uns mit lustvollen Dingen oder logisch erscheinenden Konzepten abzulenken oder sie irgendwie in unser Leben zu integrieren.
Das Tischgespräch – als Weiterführung des Films (50 Min.) – wird bei Suppe und Brot im Hospizverein Konstanz, Talgartenstraße 2, fortgesetzt
(100 m vom Veranstaltungsort entfernt). Anwesend sind die Regisseurin und einige Protagonist*innen. Anmeldung erforderlich.
Anmeldung erforderlich unter hospiz@hospiz-konstanz.de

Produktion: Laboratorium für Artenschutz
Konzept und Regie: Micha Stuhlmann, Kamera und Regie: Raphael Zürcher
Offizielle Filmhomepage: http://www.todsein.com

Wann: Sonntag, 07. November 2021, 11.15 Uhr
Wo: Kommunales Kunst- und Kulturzentrum K9 e.V., Hieronymusgasse 3, 78462 Konstanz
Eintritt: frei, Teilnahme am anschließenden Tischgespräch mit Suppe gegen Spende
Corona-Schutz: Es besteht Maskenpflicht (medizinische Maske oder FFP2-Maske) und die 3 G-Regel (Nachweis über vollständige Impfung, Genesung oder negatives Testergebnis).
Anmeldung: ist nur bei Teilnahme am Tischgespräch erforderlich.
Bitte melden Sie sich unter hospiz@hospiz-konstanz.de an.


 


>>> Hier geht es zum Archiv unserer Vorträge 

Wenn Sie Fragen haben, dann melden Sie sich bitte bei uns!