Hier können Sie

ONLINE SPENDEN

Adresse

Hospiz Konstanz e.V.
Talgartenstraße 2
78462 Konstanz

Telefon

+49(0)7531/69138-0

Menu

Suizid – (K)ein Tabu – Veranstaltungswochen 2020

Veranstaltungswochen vom 15.01. bis 14.02.2020

Alle 52 Minuten nimmt sich ein Mensch in Deutschland das Leben. Jährlich sterben allein hierzulande circa 10.000 Menschen durch Suizid, etwa dreimal mehr als durch Verkehrsunfälle. Die Word Health Organization, WHO, geht weltweit von ca. 800.000 Suiziden pro Jahr aus (2014).
Selbsttötungen haben unzählige kulturelle, soziologische und individuelle Facetten. Bei der Mehrheit aller Suizide bleiben Familienmitglieder, Partner und Freunde zurück. Die WHO spricht von durchschnittlich fünf bis sieben Angehörigen je Suizid. Somit dürften allein in Deutschland jedes Jahr fünfzig- bis siebzigtausend Hinterbliebene betroffen sein. Da die Trauer nach Selbsttötung oftmals über Jahre hinweg zum lebensbestimmenden Thema wird, ist davon auszugehen, dass aktuell mehrere hunderttausend Menschen versuchen, mit den Folgen eines Suizids zurechtzukommen. Nicht berücksichtigt sind dabei diejenigen, die berufsbedingt mit Suiziden zu tun haben, bei der Polizei, bei Rettungsdiensten in der psycho-sozialen Arbeit oder Menschen, die beispielsweise als Lokführer*innen unfreiwillig an einem Suizidgeschehen teilhaben.
Selbsttötung als Todesursache wirft auch immer die Frage nach dem Warum und nach der gesellschaftlichen Beurteilung auf. Kontrovers diskutiert wird hierbei unter anderem der sogenannte assistierte Suizid bei einer unheilbaren Erkrankung oder der freiwillige Verzicht auf Nahrung und Flüssigkeit am Lebensende. Zum Themenkreis Suizid zählen auch Selbstmordattentate, psychische Erkrankungen und Suizidgedanken, die sich in Extremsport oder in Anorexie manifestieren. Die kulturellen, religiösen und gesellschaftlichen Unterschiede, die Ambivalenz und die Unsicherheit im Umgang mit dieser Todesart sind groß.

Ab Februar 2020 trifft sich in Konstanz eine Selbsthilfegruppe für Hinterbliebene nach Suizid … mehr erfahren
Eine psychotherapeutisch begleitete Gruppe für Hinterbliebene nach Suizid trifft sich regelmäßig im Hospizverein Konstanz
… mehr erfahren
Mit den Veranstaltungswochen  vom 01. Januar bis 14. Februar (hier Veranstaltungsflyer downloaden) können sich Interessierte und Betroffene auf unterschiedliche Weise mit dem Thema auseinandersetzen und sich über mögliche Hilfen im Landkreis informieren:



WAS



WANN



WO


KOOPERATIONSPARTNER
UND MEHR…


Ausstellung
Suizid – keine Trauer wie jede andere.
Gegen die Mauer des Schweigens
  Vernissage
Mi 15.01.2020, 18.00
Aussstellungszeiten:
16. Jan bis 14. Feb 2020
Mo-Do 08.00-16.00 Uhr,
Fr 8.00-12.00 Uhr
  Bodenseehalle
im Landratsamt Konstanz
Benediktinerplatz 1
78467 Konstanz

Eintritt: frei

… mehr Infos zur Veranstaltung

Eröffnungsvortrag
Das Leben nehmen – Suizid in der Moderne
Referent: Prof. Dr. Thomas Macho, Wien
  Do 16. Jan 2020
19.30-21.00 Uhr
  Kulturzentrum am Münster
Wolkensteinsaal
Wessenbergstraße 43
78462 Konstanz

Eintritt: 7 Euro,
freier Eintritt für Schüler*innen, Studierende und Inhaber*innen der vhs Vortragskarte

… mehr Infos zur Veranstaltung

Vortrag
Das Unfassbare –
Suizid in den Weltreligionen und Gesellschaften

Referent: Ulrich Büttner, Historiker, Leiter des Bildungszentrums Konstanz
  Mo 27. Jan 2020
19.30-21.00 Uhr
  Volkshochschule Landkreis Konstanz
Astoria-Saal
Katzgasse 7
78462 Konstanz

Eintritt: 7 Euro (nur Abendkasse)
freier Eintritt für Schüler*innen, Studierende und Inhaber*innen der vhs Vortragskarte

… mehr Infos zur Veranstaltung

Vortrag und Gesprächsvormittag
für Schülerinnen und Schüler ab 14 Jahren
Leitung: Prof. Dr. Dr, Uwe Herwig, Ärztlicher Direktor des Zentrums für Psychiatrie (ZfP) Reichenau
  Di 28. Jan 2020
10.00 Uhr
  Landratsamt Konstanz
Großer Sitzungssaal
Benediktinerplatz 1
78467 Konstanz

Eintritt: frei

… mehr Infos zur Veranstaltung

Vortrag
Hinterbliebene nach Suizid
Referent: Prof. Klaus Schonauer, Facharzt für psychosomatische Medizin und Psychiatrie
  Di 28. Jan 2020
19.30-21.00 UhrDi, 04. Februar 2020
19.30-21.00 Uhr
  vhs Radolfzell
Schützenstraße 48
78315 Radolfzellvhs Stockach
Hauptstraße 1
78333 Stockach

Eintritt: 7 Euro (nur Abendkasse)
freier Eintritt für Schüler*innen, Studierende und Inhaber*innen der vhs Vortragskarte
… mehr Infos zur Veranstaltung

Hör-Kino – Radio live erleben
Sterben nach Plan. Protokoll einer letzten Reise
Ein Radiofeature von Stefanie Müller-Frank,
53 min, Produktion: Dlf/WDR 2017
  Do 30. Jan 2020
20.00 Uhr
  Kulturzentrum am Münster
Gewölbekeller
Wessenbergstraße 43
78462 Konstanz
    
Eintritt:
frei, Spenden erwünscht
Anmeldung bitte unter: info@raum3.info
… mehr Infos zur Veranstaltung

Film
Bruder Jakob, schläfst du noch?
Dokumentarfilm von Stefan Bohun,
80 Min
Produktion: Mischief Films 2018
Verleih: Filmdelights
  So 02. Feb 2020
11.15 Uhr
  Kommunales Kunst- und Kulturzentrum K9 e. V.
Hieronymusgasse 3
78462 Konstanz
    
Eintritt:
frei, Spenden erwünscht
… mehr Infos zur Veranstaltung

Vortrag
Zurück ins Leben lieben.
Ein Abend mit psychologischen Tatsachen, Ermutigungen aus der Praxis und Hoffnung auf eine gemeinsame Zukunft.
Referentin: Stefanie Rösch, Dipl.-Psych., Traumatherapeutin
  Di 4. Febr 2020
19.30 – 21.00 Uhr
  Kulturzentrum am Münster
Wolkensteinsaal
Wessenbergstraße 43
78462 Konstanz

Eintritt: frei, Spenden erwünscht

… mehr Infos zur Veranstaltung

>>> Hier Veranstaltungsflyer als pdf downloaden!

Wenn Sie Fragen haben, dann melden Sie sich bitte bei uns!