Hier können Sie

ONLINE SPENDEN

Adresse

Hospiz Konstanz e.V.
Talgartenstraße 2
78462 Konstanz

Telefon

+49(0)7531/69138-0

Menu

Warum kostet die Nachtwache etwas?

Die Nacht ist eine besondere Situation, in der Ängste und Gefühle der Einsamkeit entstehen können. Außerdem ist es nötig, die Patienten zu lagern, Medikamente zu spritzen, Windeln zu wechseln etc., wofür nachts kein Pflegedienst da ist. In solchen Situationen sind Laien oft überfordert.

Außerdem ist es für Ehrenamtliche, die tagsüber ihre Arbeit oder Familie haben, meist unmöglich, eine ganze Nacht – oder sogar mehrere Nächte – am Bett eines sterbenden Menschen zu wachen.

Daher haben wir schon vor über 15 Jahren eine Gruppe von Nachtwachen etabliert, die in den Haushalten der Kranken nachts die Begleitung sterbender Menschen übernehmen.

Sie kommen ganze 9 Stunden, oft mehrere Nächte am Stück und alle sind ausgebildete Krankenpfleger/-schwestern oder Altenpfleger/innen. Da sie in ihrer fachlichen Kompetenz angefragt werden, zahlt der Patient für diesen Teil des Engagements eine Aufwandsentschädigung direkt an die Nachtwache.

Alles andere, die Vermittlung durch die Koordinatorin, die über die Nacht hinausgehenden Besuche, die psychosoziale Zuwendung etc. ist für die Betroffenen kostenfrei.

Die Nachtwachen sind somit ehrenamtliche Begleiter/innen und Teil des ambulanten  Hospizdienstes.

Posted in: 3. Lebensbegleitung bis zum Schluss

Wenn Sie Fragen haben, dann melden Sie sich bitte bei uns!